top of page

WE NEED TO TALK

Drei Wachsmalstiften angelehnt an einer Wand

MALE*

Die Angebote, die unter dem Namen "Male*" laufen, sind speziell darauf ausgelegt, Männer* ab 18 Jahren in unterschiedlichen Lebensphasen und -situationen zu unterstützen. Die Themen, die sich auf Sexualität, Gesundheit, Identität und interpersonelle Beziehungen konzentrieren, kreieren einen sicheren Raum für Männer, um über ihre Erfahrungen, Sorgen und Hoffnungen zu sprechen. Sie erhalten dabei spezifische Unterstützung und Informationen.

M3: "Talk to me!" - Sexualität (wieder) leben nach sexualisierter Gewalt, für Betroffene/Angehörige

"Talk to me!" bietet Betroffenen und ihren Angehörigen einen geschützten Raum, um über ihre Sexualität nach sexualisierter Gewalt zu sprechen. Dabei legen wir besonderen Wert auf geschlechtsspezifische Schwerpunkte und berücksichtigen die einzigartigen Herausforderungen und Bedürfnisse von männlichen Betroffenen. Unsere Gespräche und Übungen konzentrieren sich darauf, Männern dabei zu unterstützen, Vertrauen wiederherzustellen, Intimität zu erleben und ihre sexuelle Selbstbestimmung zurückzugewinnen. Durch den offenen Austausch in einer unterstützenden Umgebung ermöglichen wir es den Teilnehmern, sich selbst als sexuell selbstbestimmte Individuen zu erkennen.


Dauer: 3 Stunden
Beginn: ab Oktober 2024
Teilnehmer*innenzahl: 8-10
Kosten: Auf Anfrage
Veranstaltungsort: Räumlichkeiten von Proseduc.org

M4: "Und dann kam…!" Sexualität nach der Geburt
 

Die Geburt eines Kindes ist eine transformative Zeit, die sowohl körperliche als auch emotionale Veränderungen mit sich bringt. Mit einem geschlechtsspezifischen Fokus auf männliche Erfahrungen begleiten wir die Teilnehmer dabei, sich mit den Veränderungen in ihrer Beziehung und ihrem Körper auseinanderzusetzen.

In einem geschützten Raum können die Teilnehmer über ihre Erfahrungen sprechen, sich gegenseitig unterstützen und gemeinsam Wege finden, um ihre sexuelle Selbstbestimmung und Sexualität zu stärken.

Dauer: 3 Stunden
Beginn: September 2024
Teilnehmer*innenzahl: 12-15
Kosten: auf Anfrage
Veranstaltungsort: Räumlichkeiten von Proseduc.org

M7: "From me to you, with love! - Starke Väter* starke Söhne?"

In unserem Workshop "From me to you, with love!" legen wir einen geschlechtsspezifischen Schwerpunkt auf die Bedeutung von Vater-Sohn-Beziehungen, wobei die Teilnehmer über ihre eigenen Erfahrungen und Herausforderungen sprechen können. Durch den Austausch von Geschichten und gemeinsame Reflexion möchten wir die Teilnehmer dabei unterstützen, ihre Sexualität und ihre sexuelle Selbstbestimmung zu entwickeln und zu stärken.

Dauer: 3 Stunden
Beginn: September 2024
Teilnehmer*innenzahl: 12-15
Kosten: auf Anfrage
Veranstaltungsort: Räumlichkeiten von Proseduc.org


M8: "Hey Psych! - Sexualität bei Borderline und Postraumatischer Belastungsstörung (kPTBS) für Betroffene und Angehörige"

"Hey Psych!" bietet Betroffenen und ihren Angehörigen von Borderline und (k)PTBS einen geschützten Raum zum Austausch über ihre psychischen Erkrankungen und deren Auswirkungen auf ihre Sexualität. Dabei berücksichtigen wir geschlechtsspezifische Schwerpunkte und bieten den Teilnehmern eine einfühlsame und respektvolle Umgebung, um über ihre sexuellen Bedenken und Fragen zu sprechen.

Dauer: 3 Stunden
Beginn: Oktober 2024
Teilnehmer*innenzahl: 8-10
Kosten: auf Anfrage
Veranstaltungsort: Räumlichkeiten von Proseduc.org

M10: "Culture Clash! - Binationale Beziehungen"

"Culture Clash!" unterstützt die Teilnehmer dabei, die Herausforderungen und Chancen binationaler Beziehungen zu erkennen und zu nutzen. Wir verstehen die Dynamiken und Kommunikationsprobleme, die mit solchen Beziehungen verbunden sind, und bieten den Teilnehmern praktische Ratschläge und kulturelle Sensibilisierung an. Indem sie sich mit kulturellen Unterschieden auseinandersetzen, ermöglichen Sie es sich Ihre Partnerschaft selbstbestimmt und auf Augenhöhe zu führen.

Dauer: 3 Stunden
Beginn: August 2024
Teilnehmer*innenzahl: 12-15
Kosten: auf Anfrage
Veranstaltungsort: Räumlichkeiten von Proseduc.org


M11: "Toys, Toys, Boys! - Love Toys Boys!"

"Toys, Toys, Boys!" lädt Männer ein, die Vielfalt von Liebesspielzeugen zu erkunden und ihre Sexualität auf neue Weise zu entdecken. Indem sie sich mit ihren Wünschen und Vorlieben auseinandersetzen, können sie ihre sexuelle Gesundheit verbessern und ihre sexuelle Selbstbestimmung stärken.


Dauer: 3 Stunden
Beginn: August 2024
Teilnehmer*innenzahl: 12-15
Kosten: auf Anfrage
Veranstaltungsort: Räumlichkeiten von Proseduc.org

bottom of page